parallax background

Jenny und Andreas | Grischäfer Bad Emstal

20. September 2017

 

Der Sommer ging so schnell vorbei. So langsam kommt die Herbststimmung auf und ich habe wieder mehr Zeit, meine Fotos zu sortieren und vor allem: zu veröffentlichen. Ich mag es nicht zu sagen: ich hatte keine Zeit. Die hatte ich sicherlich dazwischen. Jedoch muss ich für das schreiben von Blogeinträgen einfach einen freien Kopf haben. Und das ist er nun 🙂

Heute zeige ich eine ganz frische Hochzeit aus dem Monat September. Jenny und Andreas lernte ich vergangenes Jahr kennen. Wie so oft entstehen Buchungen häufig aus Hochzeiten, wo das “angehende” Brautpaar vorher Gast war. So auch bei den beiden. Dadurch sehe ich viele Gesichter immer wieder und der soziale Kreis erweitert sich immer mehr. Das ist einer der Punkte, die ich so mag an Hochzeiten. Zum einen ist man an dem Tag ganz nah dabei und zum anderen knüpft man neue Bekanntschaften mit oftmals interessanten Menschen.

Jenny und Andreas sind bereits seit 14 langen Jahren zusammen. Ihre kleine Lovestory ist wirklich süß gewesen. Sie sind als Jugendliche in der Eisdisco aufeinandergetroffen und ZACK! : wars’ passiert. Am Tag der Hochzeit ist mir aufgefallen, dass die Stimmung einerseits aufregend war, aber dennoch entspannt. Man hat eine ganz große Kraft und Ruhe zwischen den beiden gespürt, die kaum vergleichbar ist. Das nennt man wohl Vertrauen.

Vielleicht erkennt ihr diesen Zauber auch in den Bildern 🙂